T-Shirt Segelschiffe

T-Shirt Segelschiffe   Größe: 98 Schnitt: Ottobre 3/2012 Modell Nr. 24 „Tooth Troll“ Verwendetes Material: Stoff: blau weiß gestreifter Jersey (Stoff-Art)          Segelschiffe maritim Little Darling (Komolka)   Zuschneiden und Nähen   Wie beim Modell angegeben. Schön langsam wird das bei mir zum Dauerbrenner. Normalerweise verändere ich ja die Modelle von bis. In letzter Zeit halte ich mich ziemlich genau an die Angaben und die Vorgangsweisen. Wobei ich mittlerweile keine Anleitungen mehr brauche. Ich schaue noch ob ich Nahtzugaben brauche und ob Bündchen genäht werden oder nicht.That´s it.   Noch einmal machen? Sicherlich Klassischer Schnitt. Schnell genäht. Schaut sehr gut aus.  

Short und Shirt

Short und Shirt   Größe: 122 Schnitt: Ottobre             Short 3/2015 Modell Nr. 18 „Explorer“             Shirt 3/2012 Modell Nr. 24 „Tooth Troll“   Verwendetes Material: Stoff: Jersey in orange, grün          Autostoff von Swafing (Autos, Baufahrzeuge, grau) alle von Stoff-Art   Zuschneiden und Nähen: So wie im Heft angegeben - zumindest bei der Short! Beim Shirt sieht es schon etwas anders aus:Wobei  ich aus der Stoffnot heraus Vorder-und Rückenteil aus dem Autostoff zugeschnitten habe und die fehlende Länge in grün ergänzt habe. Für den Abschluss bei den Ärmeln habe ich noch 5cm Autostoff doppelt angenäht.   Mir gefällt die Kombination der einzelnen Farben. So kommt der Autostoff fröhlich rüber.   Noch einmal machen? + Auf jeden Fall! Schnell und einfach zu nähen mit vielen Variationsmöglichkeiten.Sieht sehr gut aus! (auch von hinten!)  

Charlotte´s Shirt

Da mir dieses T-Shirt so gut gefiel und ich dem Kauf des hübschen Stoffes nicht widerstehen konnte, entstand dieses weitere Shirt für Charlotte. Der Schnitt stammt aus der Ottobre und ich hab mich mal ausnahmsweise von vorne bis hinten an die Anleitung gehalten.Erst nachdem ich den Stoff gekauft und die einzelnen Shirtteile zugeschnitten hatte, fiel mir ein, dass Charlottes Mutter von Pferden- sagen wir mal so - nicht so angetan ist, haben wir uns auf Fantasietiere geeinigt.Von den Farben her finde ich das Shirt so gelungen und was mir noch gut gefällt ist die Ausschnittlösung mit dem hübschen Knopf.Die Verarbeitung soll auch noch erwähnt und beklatscht werden . Ich bin selber extrem stolz auf die (beinah) perfekte Näherei.Und weil ich mich nicht satt sehen kann, gibt´s noch ein Foto.Der Aufnäher "I heart Handmade" stammt übrigens aus dem Shop Herzilein in Wien.

Kleid und T-Shirt für Charlotte

Dieses Kleid habe ich für Charlotte als Weihnachtsgeschenk genäht. Überhaupt hat sie heuer sehr viele Kleidungsstücke geschenkt bekommen. (Die weiteren Geschenke und deren Herstellung werde ich so nach und nach hier reinstellen.)Der Schnitt stammt aus dem Internet, nämlich von hier: http://www.fabrikdertraume.de/2013/09/babykleid-gratis-schnittmuster.htmlDas Nähen ging einfach, da die Anleitung sehr ausführlich und anschaulich beschrieben war.Der Stoff stammt aus dem Stoffgeschäft Komolka in Wien. Ein sehr farbenfroher Stoff. In Kombination mit dem aus dem selben Stoff gefertigten T-Shirt ist Charlotte für die kalten Tage gerüstet.Genäht habe ich das Kleid in Größe 86, sodaß es ihr auch mit Sicherheit paßt. Einzige Abänderung zur Anleitung: Ich habe zwischen Ober-und Unterteil eine Paspel in gelb eingenäht.Hoffentlich bekomme ich von Charlotte ein "Tragefoto".Rückmeldung: Das Kleid paßt perfekt ebenso das T-Shirt. Kleines Manko: Die Ärmel sind um ca. 3 cm zu lang, müssen umgekrempelt werden. (Besser zu lang als zu kurz, kann noch reinwachsen und passt so länger!)D